Ausbildung zum/zur Kinderyogalehrer*in für Pädagogen/*innen und Yogalehrer*innen und alle, die mit Kindern arbeiten

Kinderyoga erfreut sich in den letzten Jahren besonders in Kindergärten und Schulen immer größerer Beliebtheit, da der Einsatz von Kinderyoga zu erhöhter Konzentration, verbesserter Motorik und gesteigerter Ausgeglichenheit führen kann. Die Ausbildung richtet sich an alle, die mit Kindern arbeiten, schafft einen theoretischen Überblick und vermittelt praktische Anwendungsbeispiele für den Freizeit- und Bildungsbereich. An zwei Wochenenden werden wir Stundenkonzepte für den Einsatz in der Grundschule und im Nachmittagsbereich (AG´s , Kurse im Yogastudio, etc.) entwickeln und durchführen.

Alle Teilnehmer erhalten zusätzlich ein Ausbildungsskript mit unterschiedlichen Stundenbildern und Übungsübersicht.

Da sich die Ausbildung vor allem an Pädagogen richtet, sind Yoga-Vorkenntnisse nicht zwingend nötig.

 

Ausbildungsinhalte:

  • Kinderyoga im Freizeitbereich – Aufbau und Ablauf einer Kinderyogastunde
  • Kinderyoga in Kita und Grundschule – Formen der Integration in den Schulalltag
  • Die wichtigsten Asanas im Kinderyoga und deren Wirkung
  • Anatomische Merkmale der kindlichen Lebensphasen
  • Gesundheitliche Prävention durch Kinderyoga
  • Entspannungstechniken

Seit Juli 2021 ist die Ausbildung auch online verfügbar, ganz bequem von zu Hause aus. Auch einzelne Module sind separat buchbar.

 

Diese findest du hier.

 

Kursleitung:
Ina Kinkel: Nach den Standards der Yoga Alliance ausgebildete und zertifizierte Yogalehrerin, Prenatal Vinyasa Yoga Teacher,  Grundschulpädagogin und Kinderyogalehrerin