Kinderyoga-Ausbildungen für ihr Kollegium

Erzieher und Lehrerinnen der Gebrüder-Grimm-Schule in Ratingen
Erzieher und Lehrerinnen der Gebrüder-Grimm-Schule in Ratingen

  

Aufgrund der Forschungslage der letzten 30 Jahre, erfreut sich Kinderyoga im Bildungsbereich immer größerer Beliebtheit. Im Jahre 2002 untersuchte Goldstein die Auswirkungen von Yoga auf Grundschüler mit expansiven Störungen (ADHS, ADS). Sie konnte feststellen, dass die Hyperaktivität der Kinder und deren impulsives Verhalten abschwächten. Die Aufmerksamkeit der Kinder konnte gesteigert werden. 

Auch Augenstein widmete sich im Jahre 2002 der Grundschule und veröffentliche die wohl umfassendste Studie in diesem Bereich. Sie untersuchte die “Auswirkungen eines Kurzzeitprogramms mit Yogaübungen auf die Konzentrationsleistungen bei Grundschulkindern“. Folgende Ergebnisse wurden erzielt: Die Konzentrationsmessung ergab, dass sich in der Yogagruppe mehr Kinder im überdurchschnittlichen Bereich befanden. Zudem zeigte der HAKI-Test signifikante Unterschiede zwischen den Gruppen auf: „Die motorische Leistung verbessert sich in der Versuchsgruppe, während sie in der Vergleichsgruppe sinkt oder stagniert.“ 

Ergänzend führte ich selbst eine Studie durch, welche die Behaltensleistung im Fremdsprachenunterricht der Grundschule untersuchte.

 

Diese und weitere Studien belegen eine verbesserte Motorik und eine gesteigerte Konzentrationsleistung. Yoga erweist sich als erfolgreiche Entspannungsmethode für Kinder und Jugendliche und trägt nachweislich zu mehr Ausgeglichenheit und einer höheren Behaltensleistung bei. Zusätzlich erfreut sich Yoga im schulischen Kontext einer hohen Akzeptanz auf Seiten der Schüler, Lehrer und Eltern.

Ausbildungen, Workshops und Vorträge für ihre Schule

Vokabeln lernen mit Kinderyoga
Vokabeln lernen mit Kinderyoga

Ihre Schule möchte von den positiven Auswirkungen des Kinderyogas auf die Konzentration, die Behaltensleistung, die Motivation und die Lernfreude der Kinder profitieren? 

Yogagogik bietet Kinderyoga-Ausbildungen, Workshops und Vorträge für Ihr Kollegium an.

Hierbei stehen vor allem die Integration von Kinderyoga in den Schulalltag, in die verschiedenen Fächer der Grundschule und in den Nachmittagsbereich sowie verschiedene Entspannungstechniken im Vordergrund.

 

Kinderyoga-Ausbildung in der Ebereschen Grundschule Berlin
Kinderyoga-Ausbildung in der Ebereschen Grundschule Berlin

Die Ausbildung zum Kinderyoga-Übungsleiter (zwei Wochenenden) beinhaltet folgende Themenbereiche:

 

  • Die wichtigsten Übungen im Kinderyoga und deren Wirkung
  • Der schematische Aufbau einer  Kinderyogastunde
  • Anatomie der kindlichen Lebensphasen
  • Gesundheitliche Prävention durch Kinderyoga
  • Kinderyoga im Literaturunterricht
  • Kinderyoga im Deutschunterricht
  • Kinderyoga im Fremdsprachenunterricht
  • Kinderyoga im Sachunterricht
  • Kinderyoga im Mathematikunterricht
  • Kinderyoga und DAZ
  • Allgemeine Einsatzmöglichkeiten im schulischen Alltag
  • Kinderyoga im Nachmittagsbereich
  • Entspannungstechniken
  • Forschungsstand zum Kinderyoga im schulischen Kontext

 

Es besteht die Möglichkeit einzelne Elemente als Workshop zu buchen.

Alle Anfragen können Sie an info@yogagogik.de senden.

Referenzen

Gebrüder-Grimm-Schule Ratingen:

Zwölf Lehrer und Erzieher der Gebrüder-Grimm-Schule in Ratingen ließen sich im März 2014 zu Kinderyoga-Übungsleitern ausbilden. Anschließend wurde Kinderyoga zum festen Bestandteil des Bildungsangebotes und ins Schulprogramm integriert.

 

Ebereschen Grundschule Berlin:

Im November 2016 nahmen acht Lehrerinnen und Erzieher/innen der Ebereschen Grundschule geschlossen an der Kinderyoga Ausbildung teil.

 

Hier einige Stimmen:

 

"Die Ausbildung war für mich sehr bereichernd. Ich habe einen Einblick in Theorie und Praxis von Yoga bekommen (wusste vorher nicht viel darüber). Besonders schätze ich, dass ich vieles in den schulischen Alltag einbauen und diesen dadurch auflockern kann. Ich konnte mir vorher nicht sehr viel darunter vorstellen, sodass meine Erwartungen vollkommen übertroffen wurden."

 

"Ich fand das gesamte Paket klasse. Es war eine gute Mischung aus Theorie und Praxis. Ein, bzw. zwei sehr bereichernde Wochenenden!"

 

"Man lernt in der begrenzten Zeit sehr viel - sowohl theoretisch als auch praktisch. Durch das häufige Wiederholen der Übungen prägen sich diese sehr gut ein, sodass man das Gefühl hat, das Gelernte sofort anwenden zu können."

 

"Ich bin sehr motiviert Kinderyoga in meinen Arbeitsalltag einzubringen."

 

"Die Ausbildung ist sehr praxisbezogen und bietet sofortige Umsetzungsmöglichkeiten für den Unterricht."

 

"Ich hatte sehr viel Spaß und bin richtig motiviert Kinderyoga anzubieten."

 

"Yoga ist eine ausgesprochen positive und vielfältig einsetzbare Methode zur Förderung der Konzentration, Fitness und Grundstimmung - bei Lehrern und Schülern."